Dornröschen

Spielform: Figurentheater

Inhalt: In der Kammer im Turm sitzt die dreizehnte Fee und spinnt. Schicksalsfäden, Märchenfäden rinnen durch ihre Finger. Das Spinnrad summt
und die Fee beginnt zu erzählen. "Da waren einmal ein König und eine Königin, die sagten jeden Tag: 'ach wenn wir doch nur ein Kind hätten!' - und kriegten immer keins..." Sie erzählt das Märchen vom Königspaar, dass in alter Zeit die Liebe vergaß und viel Leid über die Menschen brachte. Und von einer Prinzessin, die neugierig die Stufen zum verbotenen Turm hinaufstieg, vom 100jährigem Schlaf und wunderbaren Träumen. Von einer Dornenhecke erzählt die Fee, von einem mutigen Prinzen, einem langen Kuss und von vielen Rosen, die ganz plötzlich erblühten... denn mit Dornröschen erwachte die Liebe im Land.

Theater: Figurentheater Märchenteppich
Dauer: ca. 50 min
Spielort: Europa - deutscher, spanischer, italienischer Raum

Rahmenbedingungen

Alter: 4 Jahren und Fassung für Erwachsene
Zuschauer: bis 100

Auftrittsfläche: 3m x 3m x 2m
Zeitrahmen: 1,5 h Aufbau + 1 h Abbau

Licht/Ton: Kann nach Absprache gestellt werden.
Ausstattung: Kann nach Absprache gestellt werden.
Darsteller: 1 bis 2 Spieler
Räumlichkeiten: Die Stücke können an die örtlichen Gegebenheiten nach Absprache angepasst werden.

Kosten

Die konkreten Preise können Sie bei dem jeweiligen Theater erfragen.
A: Brüder Grimm
I, R, D, M, B, K, P: Susa Ahrens/ Sebastian Günther/ Horst Günther
S: Susa Ahrens

Kontakt / Ansprechpartner

Figurentheater Märchenteppich
Susa Ahrens
Kleine Ulrichstr. 11
06108 Halle (Saale)

Netz: http://maerchenteppich.de
E-Mail: kontakt@maerchenteppich.de

Telefon: 0345 / 13 52 316
Funk: 0176 / 21 71 63 10
Created in 0.0264 ms using 1.79MB